Bundeslehrgang in Dortmund 


Das Dojo Dortmund freut sich den anstehenden Bundeslehrgang des IKO Kyokushinkaikan Deutschland ausrichten zu dürfen. 

Unter der Leitung von Shihan Slawomir Urbanczyk werden wir an den Tagen 28. und 29.09.2019 trainieren. 
Wir freuen uns auf interessante Trainigseinheiten, und viele Gäste an diesen beiden Tagen. 






Beim 1. Dojo Cup Rheinland, welcher am 13.04.2019 im Dojo Hilden stattfand, konnten wir erfolgreich teilnehmen. Im Kinder und Jugendbereich nahm unser Elias in der Kategorie Jugend 15-17 Jahre teil und erkämpfte sich auf seinem ersten Turnier einen hervorragenden 2. Platz. Gratulation zu dieser Leistung. 















!!! Info zum Montagstraining !!!


Ab dem 25.03.2019 findet das Training Montags zu geänderten Zeiten statt. 


Trainingsbeginn ist ab diesem Datum bereits um 17:30 Uhr, Trainingsende um 19:00 Uhr 







  • Nach dem Wechsel der Leitung des Dojo Anpassung des Menübandes, und einiger entsprechender Inhalte. 
  • Verschiedene Formulare stehen im Bereich Download zum Herunterladen zur Verfügung. 
  • Terminliste aktualisiert 





Osu,

Seit der Gründung der Abteilung Karate im Jahr 1991 hatte ich die Freude im Dojo Dortmund Kyokushin zu praktizieren und im Laufe der Jahre viele wunderbare Freunde zu gewinnen.

Mit einigen von ihnen wie Sensei Peter Gawlik, Sempai Martin Plachetka und Sempai Marek Zmarzly bin ich den Weg des Karate schon in unserer Heimatstadt Gliwice gegangen. Nun geht meine Zeit als Dojo Leiter in Dortmund zu Ende.

Ich werde demnächst meinen Beruf als Arzt in Bad Kötzting/Bayern weiter ausüben. Das ist der Ort, wo im tiefen Winter 1986/87 mein erstes "Kyokushin-Wochenende" stattfand und wo ich den geschätzten Shihan Ingo Freier und Andy Hug kennenlernte. 

Es ist schon verrückt sich nach so vielen Jahren an die Anfänge des Kyokushin in Deutschland zu erinnern und, ja auch tatsächlich "neu" anzufangen.

An dieser Stelle möchte ich dem zukünftigen Dojo Leiter Sensei Peter Gawlik alles Gute sowie allen Freunden einen Zusammenhalt aber auch Offenheit und unablässige Freude am Training wünschen.

Es bleiben uns die regelmäßigen Sommer- und Winterlager, sowie diverse Trainingstreffen als Möglichkeiten um im Kontakt zu bleiben.
Außerdem sind wir online immer präsent...

Der Weg ist das Ziel.

Herzlichen Dank, osu

Sensei Ulrich Münzer


Jahreshauptversammung 2019

Alle Mitglieder der Abteilung Karate sind hiermit zu unserer Jahreshauptversammlung am 09.02.2019 um 12 Uhr eingeladen. Einzelheiten sind im Anhang zu finden.







Am 20.10.2018 fanden die German Open in Dortmund statt, an dem mehr als 100 Teilnehmer aus 10 Nationen teilnahmen. 

In diesem Jahr war unser Verein Ausrichter dieses Turniers welchen ein voller Erfolg war. 

In 33 verschiedenen Kategorien wurden die Titel in spannenden Kämpfen ausgetragen und die Sieger ermittelt. 


Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Freunden welche uns teilweise monatelang unterstützt haben und ohne deren Hilfe und Einsatz für das Dojo dieses Turnier nicht zu diesem Erfolg hätte werden können. Jeden hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen und wahrscheinlich würden wir jemanden vergessen. Daher an dieser Stelle. 




!!!! DANKE ALLEN HELFERN UND UNTERSTÜTZERN !!!!!!






   Die neue Saison steht vor der Tür und wir beginnen wieder mit dem regulären Training an gewohnter Stelle.


Ab dem 14.08.2018 findet das Training zu den bekannten Zeiten im Dojo statt. 

Das Kindertraining startet am Samstag dem 01.09.2018 um 11:00 Uhr 


- Weiterhin findet Ihr ab jetzt unter den Links ein Youtube Video mit den Kyokushin Kata´s. 




GERMAN OPEN 2018 


Jahreshauptversammung 2018

Alle Mitglieder der Abteilung Karate sind hiermit zu unserer Jahreshauptversammlung am 24.02.2018 um 12 Uhr eingeladen (Achtung Terminänderung / ursprünglich 17.02.2018).
Im wesentlichen, wie jedes Jahr geht es um die Abstimmung zur Entlassung sowie der Neuwahlen der Vorstandes.

Ein weiterer wichtiger Punkt betrifft die Organisation der im Oktober (20.10.2018) dieses Jahres stattfindende GERMAN OPEN 2018 IN DORTMUND. 

Aufgrund der großen Herausforderung, bitten wir jetzt schon alle Mietglieder unserer Kyokushin Karate Abteilung und darüber hinaus, um Unterstützung bei dem herausragenden Event. Die Einzelheiten hierzu werden in der Versammlung  angesprochen.




 

Jahreshauptversammung 2017

Alle Mitglieder der Abteilung Karate sind hiermit zu unserer Jahreshauptversammlung am 25.02.2017 um 12 Uhr eingeladen. Einzelheiten sind im Anhang zu finden.



Dateianhang zum öffnen:
Einladung JHV 2017




Winterlager in Korbach



Das Jahr hat für unser Dojo mit einem echten Highlight begonnen.
Sempai Markus Suchanek, Georg Breitschädel und Alexander Sapadinski haben ihren Dan-Test suverän bestanden.Der Weg dahin war für die drei lang.
Jeder von ihnen hat in ihrem Alltag andere Hindernisse zu bewältigen. Das familiäre und berufliche Leben fordert sie auf eine ganz unterschiedliche Weise heraus.
Von allen verlangt es aber dasselbe: eine konstante Präsenz, Flexibilität und wachsende Verantwortung für sich selbst und für die anderen.
So war es auch die lange Zeit der gemeinsamen Vorbereitung auf den Schwarzgurt-Test für Markus, Georg und Alexander ein wichtiger Bestandteil der Prüfung selbst.

Das Training in Korbach verlief dagegen eher entspannt.
Sämtliche Traininingseinheiten wurden von Sensei Urbanczyk geführt.
Der Schwerpunkt unseres winterlichen Treffens hat sich mehr oder weniger spontan ergeben und fand sich im Genuss des gemeinsamen Kyokushin Trainings wieder.
Unbeachtet der vielen Veränderungen und z.T. chaotischer Zustände in den weltweit diversen "IKOs" verbunden mit bedauernswerten Verlusten alter Freunde,
die ihren Kykushin Irrweg fortsetzen, war es wieder mal essentiell geschlossen Sosai`s Lehre im Dojo zu praktizieren.

Osu

Sensei Ulrich Münzer













Frohe Festtage

Das Dojo Dortmund wünscht allen Mitgliedern und der Familie frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr mit vielen Erfolgen !







Winter Camp 2017

Das Winterlager 2017 findet diesmal in Korbach statt. Die bewährte Sportanlage haben wir schon früher im Sommerlager genutzt. Der malerische Ort, die gute Verpflegung und die kurzen Wege machen das Angebot auch für das Trainingslager im Winter attraktiv.
Die Trainingseinheiten werden von Sensei Slawomir Urbanczyk und anderen Sensei des IKO Deutschland geführt.

Osu, Sensei Ulrich Münzer

Informationen als PDF - HIER -



Bundeslehrgang

Der Bundeslehrgang findet am 22. Oktober 2016 im Dojo Dortmund statt.

Programm:
11:30 bis 13:30 Uhr - Kihon & Ido-Geiko
14:15 bis 16:15 Uhr - Kata in 2 Gruppen (bis 3. Kyu, ab 2. Kyu)

Die Kosten belaufen sich auf 30€ (Getränke und Grill inkl.)

Facebook-Veranstaltung LINK







Neuer 3. DAN im Dojo Dortmund

Sensei Peter Gawlik hat im Sommerlager in Lublin seine Prüfung zum 3.Dan bestanden.
Das Ergebnis langer harter Arbeit, stätiger Selbstentwicklung und des kompromisslosen Lebens für Kyokushin.
Der Prüfer im Auftrag des Kyokushinkaikan Tokio war Shihan Katsuhito Gorai.
Wir freuen uns und gratulieren Sensei Peter herzlich, OSU






Sommerlager Scharbeutz 2016



Die Trainingslager im Sommer am Meer gehören zu den alljährlichen Highlights im Kyokushin.
Auch diesmal war es nicht anders. Das intensive Programm mit vier Trainingseinheiten pro Tag geführt von Sempai Yuta Sawamura aus Tokio und Shihan Jacek Czerniec aus Lublin
war sehr lehrreich und bleibt für alle Teilnehmer unvergesslich.
Allen voran für Sempai Andre Fanty, der seine Prüfung zum Shodan sicher bestanden hat.
Der Yudansha, der neue Schwarzgurt ist ein Ergebnis außergewöhnlicher Zielstrebigkeit, Ausdauer und Reife.
Gleichzeitig übernimmt der Yudansha einen großen Teil der Verantwortung für seine Schüler und somit für sein Dojo.
Mit der Anerkennung seines ersten Meistergrades verpflichtet er sich zur weiteren Entwicklung auf dem Weg des Karate.

Wiebke Thüner hat sich den Strapazen der Prüfung zum 3.Kyu ebenso mutig gestellt und diese auch nahezu fehlerfrei bestanden.

Die Unterbringung in Großzelten mit jeweils sechs Betten, das Saubermachen des Bodens im Dojo vor jedem Training und der Küchendienst rundeten den Tagesablauf ab :)

Die Anregungen des Camps mit seinen neuen Kampfkombinationen, Anwendungen der Kata (Bunkai) und dem frischen Wind der Motivation zum Training setzen wir im gewohnten Wochenrhythmus (siehe Stundenplan) fort.

Osu, Sensei Ulrich Münzer







 


Revision der Kumite Wettbewerbsregeln

Ab der Europameisterschaft im Mai bzw. den All Japan Weight Category Karate Championchips im Juni 2016 wird es eine Revision der Kumite Wettbewerbsregeln geben.

Die Hauptziele der Revision:
- Wettbewerbskumite mehr in Einklang mit realistischen Kampfsituationen bringen
- Entwicklung eines höheren Standards der Techniken
- Spannendere Gestaltung der Kämpfe




Eine Demonstration der Revision ist in dem folgenden Video zu finden : Video(Englisch)





Sommerlager 2016

In der Zeit vom 3. - 8.08.2016 findet das deutsche Sommerlager in Scharbeutz (Ostsee) statt. Auch dieses mal werden wieder Gäste anwesend sein

- Sensei Yuta Sawamura / So-Honbu und National Team Mitglied
- Shihan Ronen Katz / BC Israel
- Shihan Jacek Czerniec / BC Poland
 

Weitere Informationen folgen...


Sensei Yuta Sawamura


Shihan Ronen Katz


Shihan Jacek Czerniec


Jahreshauptversammung 2016

Alle Mitglieder der Abteilung Karate sind hiermit zu unserer Jahreshauptversammlung am 20.02.2016 um 12 Uhr eingeladen. Einzelheiten sind im Anhang zu finden:


Dateianhang zum öffnen:
Einladung JHV 2016



Frohe Festtage


Das Dojo Dortmund wünscht allen Mitgliedern und der Familie frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr mit vielen Erfolgen !






Anmeldung Winterlager 2016


In der Zeit vom 14. - 17. Januar 2016 findet das Winterlager in Göppingen statt.
Anmeldungen sind bereits möglich. Hierfür bitte persönlich beim Training an Sensei U. Münzer wenden.






"Dortmund ist wieder da"



Am 12.09.2015 hat der Wettkampf German Open 2015 mit internationalem Charakter in Bremen stattgefunden. Unter anderem waren Wettkämpfer aus Tunesien, Polen, Israel und England dabei. Unser Dojo Dortmund wurde von 3 folgenden Teilnehmern sehr erfolgreich vertreten:

  1. Tim Lubojanski è Teilnahme German Open Männer
  2. Paulin Muhadi è Teilnahme German Open (Oldboys) Männer
  3. Aleksandra Matysiak è Teilnahme German Open Frauen und Kata Wettbewerb
  4. Matthias Riemer è Schiedsrichterteilnahme

Zunächst möchten wir von unserer Bestplatzierten Kämpferin berichten. Die Rede ist von Aleksandra, die als Gastschülerin unser Dojo seit ca. 3 Monaten besucht. Unter der Leitung von unseren Dojoinstruktoren hat sie sich in einer sehr disziplinierten Art auf das Turnier vorbereitet. Grundsätzlich trainiert Aleksandra bei Sensei Szeffner in Nowy Tomyśl (Polen), wo Sie auch Zeitnah wieder zurückkehren wird. Sie absolviert in Deutschland ein Praktikum für Ihr Studium. Aleksandra konnte Aufgrund der Nähe zu unserem Dojo während dieser Zeit sowohl unsere Trainingseinheiten als auch mit der Teilnahme am German Open die Atmosphäre bereichern. Dabei markierte sie den größten Erfolg. Sie hat sowohl den ersten Platz nach souveränen Kämpfen unter den Frauen errungen, und überzeugte zudem in der Kata Vorstellung ebenfalls mit Platz 1.

Ein weiterer 1 Platz wurde an Paulin Muhadi vergeben. Er konnte sich als bereits erfahrener Kämpfer unter den Oldboys bestens durchsetzen. Bei unserem dritten Teilnehmer Tim Lubojanski, der als Neuling bei seinem ersten Wettkampf in den Start gekommen ist, hat das Richtergespann nach Verlängerung zu Gunsten seines Gegners entschieden. Dennoch hat er sich super geschlagen und viel Erfahrung für die Zukunft gesammelt.

Insgesamt kann von einer sehr guten Leistung aller unserer Wettkämpfer gesprochen werden. Nicht zu vergessen sei die Mitwirkung von Matthias Riemer als unser einziger Schiedsrichter.

Unterstützt und energisch angefeuert wurden unsere Teilnehmer durch die Trainer sowie weitere Besucher unseres Dojos Vorort in Bremen. Im weiterem gilt an dieser Stelle ein Großer Dank an Alle, die sowohl direkt, als auch während der Trainingseinheiten mitgearbeitet, mitgewirkt und mitgeholfen haben, und somit zu diesem tollen Erfolg einen Beitrag geleistet haben. Natürlich gratulieren wir Als Dojo Team Dortmund ganz Groß unseren fantastisch vertretenden Teilnehmern.










Europameisterschaft 2015

In der Zeit vom 5. bis 6.12.2015 findet in Katowice (Polen) die Europameisterschaft 2015 statt.

Informationsblatt: LINK




Sommerlager 2015

Bald ist es soweit. Das Sommerlager in Borgwedel (5-9 August) wird diesmal von Shihan Ronen aus Israel geleitet. Anbei ein Link zum Shihan


Youtube: LINK
Artikel(Englisch): LINK




Jahreshauptversammung 2015

Alle Mitglieder sind hiermit zu unserer Jahreshauptversammlung am 30.05.2015 um 12:00 Uhr eingeladen. Weiteres im Anhang.

Dateianhang zum öffnen:
- Einladung JHV 2015




Frohe Ostern!

Das Dojo Dortmund wünscht allen frohe Ostern 2015!






Sommerlager 2015 in Borgwedel

Die Anmeldung für das Sommerlager 2015 in Borgwedel (5.8. - 9.8.15) ist nur noch bis zum 1. Mai möglich!
Diese Information ist ausschließlich an alle Mitglieder des Dojo Dortmund gerichtet. Bei Interesse ist eine persönliche Vorabanmeldung bei Sensei U.Münzer nötig
.


Links:





Frohe Festtage

Das Dojo Dortmund wünscht allen Mitgliedern und der Familie frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr mit vielen Erfolgen !







Herbstfest 2014 - Rückblick

Am 27. September 2014 veranstaltete das Kyokushin Dojo Dortmund ein kleines Herbstfest.
Nachdem die Erwachsenen unter Leitung von Sempai Martin, parallel zu den Kindern unter Leitung von Sempai Georg, trainierten schlossen sich beide Trainingsgruppen nach ca 45. Minuten zusammen.
Gemeinsam trainierten beide Gruppen unter Leitung von Sempai Peter, ca. 30 Minuten in denen der Spaß beim Training nicht zu kurz kam. Eine tolle Erfahrung für alle Mitglieder unseres Dojos.
Im Anschluss an das Training genossen Groß und Klein gemeinsam die letzten Sonnenstrahlen des Sommers bei einem gemütlichen Zusammensein.
Außer den Mitgliedern freuten sich deren Eltern und Freunde des Dojos über die mitgebrachten Kuchenspende sowie Getränke und die gelieferte Pizza.
In lockerer Atmosphäre hatten alle die Möglichkeit sich näher kennen zu lernen und somit den Zusammenhalt in unserem Dojo zu stärken.
Der Erfolg dieses kleinen Festes zeigt wie toll sich unser Dojo weiterentwickelt und welche Früchte die Arbeit aller trägt die sich an dieser Entwicklung beteiligen.

Das Dojo bedankt sich bei allen die an diesem Fest teilgenommen haben, und freut sich auf ein Wiedersehen beim Training und weiteren Veranstaltungen dieser Art.
















Wichtige Information!
Herbstferien - Kindertraining Samstags fällt aus

Während der Herbstferien findet das Training am Samstag für die Kinder nicht statt. Nächste Samstagstrainingseinheit für Kinder ist am 25.10.2014 wie gewohnt um 11:00 Uhr.





Herbstfest 2014 - Für Groß und Klein

Für den 27. September 2014 organisieren wir ein kleines Herbstfest. An dem Tag trainieren Kinder und Erwachsene parallel. Zum Ende des Trainings ist eine kurze gemeinsame (Kinder und Erwachsene) Trainingseinheit geplant.
Danach, sofern das Wetter zulässt wollen wir grillen und gemeinsam in familiären Verhältnissen uns anders begegnen als nur während des Trainings im Dojo (Trainingsraum). Sollte das Grillen nicht realisierbar sein, bestellen wir alternativ Familienpizza.
Eingeladen sind alle Mitglieder + Eltern bzw. Erziehungsberechtigte sowie alle Freunde des Kyokushin Karate.
Für Essen und Getränke wird unsererseits vorgesorgt. Wir bitten ledeglich die Eltern um eine Kuchenspende.




Wie bereits oben genannt ist folgende Planung vorgesehen:

11:00-11:50 Training Kinder Turnhalle 3 wie gewohnt

11:00-11:50 Training Erwachsene Turnhalle 2 (Achtung: abweichende Uhrezeit)

11:55-ca. 12:15 Gemeinsames Training

Ab ca. 12:30 Abschließendes beisammen sein und Kennenlernen der Mietglieder Groß und klein







German Open 2014 - Wedel

Am 04.10.2014 finden die Kyokushin German Open in Wedel statt.






Die neue Saison beginnt

Seit dem 16. August steht uns das Dojo wieder zur Verfügung.
Die Sommerlager in Korbach und Lublin brachten uns viele neue Anregungen.
Als Schwerpunkt des Trainings bleiben Kihon und Ido Geiko, die nicht nur im Dojo sondern auch im Rahmen regelmäßiger täglicher Eigenübungen praktiziert werden müssen.
Traditionelle Trainingsprogramme (wie das Zirkeltraining in Korbach; siehe Facebook), die die eigenen Grenzen sprengen lassen und das Unmögliche möglich machen, sind aktueller den je und haben nur ein Ziel:
den Körper, vor Allem aber den Geist zu stärken.
Die Weltbesten, diesmal waren es Sempai P.Moczydlowski und G.Feitosa beweisen mit ihrer Stärke und Ausstrahlung,
daß der Erfolg im Wettkampf seine feste Basis im Sosai Oyama`s Kyokushin haben.
Unsere IKO-Deutschland findet immer mehr Anerkennung nicht nur im benachbarten Europa,
auch Honbu Tokio schenkt uns sein volles Vertrauen.
Es ist die Folge unser aufrichtiger Haltung und klarer Struktur.
Für die kommenden Monate werden neue Pläne geschmiedet, u.a. Fighter Camps in Zusammenarbeit mit der Holländischen und Belgischen IKO.
Am 4.Oktober finden die nächsten German Open statt. Wir brauchen Nachwuchs bei den Kampfrichtern.
Dieser Aspekt wird demnächst ins Training eingeführt und ich hoffe, daß nicht nur Matthias seine Prämiere als Seitenkampfrichter bald feiern kann.

Osu,
Sensei U.Münzer

PS.: Die Leseempfehlung - Das Dojo-Eid





Sommerlager 2014 Korbach

Diesjähriges Sommerlager fand in Korbach statt. Perfekt organisiert von Sempai Michael Gabb, fand dieses Hihghlight in eigenen Reihen der Deutschen IKO1
lediglich mäßiges Interesse.
Dabei wurden die sehr gut konzipierten Trainingsenheiten von Sensei Izabela Sularz, 4.Dan aktueller Weltmeisterin in Kata und von Sempai Piotr Moczydlowski, 2.Dan,
Vice-Weltmeister in Kumite im Leichtgewicht durchgeführt.
Die Gesamtleitung übernahm Shihan Jacek Czerniec, 5.Dan, der Gastgeber des wichtigen europäischen alljährlichen Summercamps in Lublin,
der regelmässig von Shihan Gorai aus New York und einem der besten Fighters besucht wird.
In den letzten Jahren waren es: R.Narushima, L.Kurbanow, K.Tanaka und dieses Jahr G.Feitosa.
Die Verpflegung in der historischen Jugendherberge, die Kulisse der korbacher Altstadt und nicht zuletzt das Wetter trugen zu diesem unvergesslichen Event bei.
Aus unserem Dojo waren Sempai Gawlik, Tatjana und ich dabei.
Der Ort des Winterlagers steht bereits fest - es ist erneut Bad Urach in Baden-Württember mit ebenso sehr guter Herberge und seiner schönen Landschaft.
Mitte Januar 2015 wird es soweit sein.

Bis bald im Dojo, osu
Sensei Münzer










IKO Summer Camp 2014

Im August findet vom 14. - 17.08.2014 das Summer Camp 2014 in Lublin/Polen statt, wo Shihan Katsuhito Gorai und Sensei Glaube Feitosa anzutreffen sind.
Der Anmeldeschluss ist am 10. Juli 2014 , alle weiteren Informationen sind dem Infoblatt zu entnehmen oder direkt auf www.ikopoland.com

PDF-Download:
- Infoblatt








Sommerlager 2014 Korbach

 Im Sommer findet vom 30. Juli bis zum 3. August das Sommerlager 2014 mit Shihan Ronen Katz, Shihan Jacek Czerniec und Sempai Piotr Moczydlowksi statt.

PDF-Download:
- Anmeldeformular (aktualisierte Fassung)


Shihan Ronen Katz



Sempai Piotr Moczydlowksi




Jahreshauptversammlung 2014

Alle Mitglieder sind hiermit zu unserer Jahreshauptversammlung am 12.04.2014 eingeladen.
Weiteres im Anhang.

Dateianhang zum öffnen:
- Einladung JHV 2014





German Open 2014 - Göppingen

Am 5. April 2014 finden die German Open 2014 in Göppingen statt. Anmeldungen sind bis zu dem 29. März 2014 durch das Einreichen der unten gelisteten Formulare möglich
.





STRONGEST KARATE..

diesen Titel trägt der Film, der der Welt Kyokushin Karate vorgestellt hat.
Es ist ein Bericht vom 1. World Open Karate Tournament in Tokyo aus dem Jahr 1975.
Im Jahr 2014 feiert die IKO Kyokushinkaikan den 50 Jahrestag ihrer Gründung und im April fällt auch der 20. Todestag von Sosai Masutatsu Oyama.
Es erwarten uns weltweit Wettkämpfe und Turniere als auch Trainingslager und Seminare aller Art.Ein Event ist jedoch besonders spektakulär - das Hyakunin Kumte, der ultimative 100-Mann-Kampf.Das Honbu hat für dieses Challenge zwei außergewöhnliche
Persönlichkeiten für würdig erklärt :
Tariel Nikoleishvili, den aktuellen Weltmeister und Kentaro Tanaka, den wir schon auf unserer Seite vorgestellt haben.Hyakunin Kumite gehört zu den innigsten Traditionen des Kyokushin und seine Geschichte verbildlicht die Grundlangen des Karate-Do als auch die Entwicklung des Vollkantakt-Kumite. Das erste Trainings-Seminar des Jahres- der Winterlager mit Sempai Jan Sokoup aus Prag, ist bereits am 12. Januar zu Ende gegangen. Als K1-Weltmeister hat uns Sempai Jan die Techniken des Kickboxen und des Muai Thai sehr gut vermittelt.Das Kyokushin-Training kam auch nicht zu kurz. Die Dan- und Kyu-Prüfung war stark besetzt und zu 100% erfolgreich.
Die Fotos vom abschließenden Tripp zum Wasserfall mit Demonstration der Wetter- und Kältebeständigkeit sind auf Facebook veröffentlicht.

Viel Spaß beim Training, osu !

Sensei Ulrich Münzer












Trainingswochenende "Fuyu" in Bremen

Es findet vom 31. Januar bis 02. Februar 2014 ein Trainingswochenende in Bremen (Dojo Nakahata) statt. Die Anmeldefrist geht bis zum 24.01.2014. Genauere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

- Ausschreibung
- Teilnehmerliste





Frohe Festtage

Das Dojo Dortmund wünscht allen Mitgliedern und der Familie frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr mit vielen Erfolgen !






Winterlager 2014

Vom 09. - 12.01.2014 findet das Winterlager 2014 mit Sempai Jan Soukup in Bad Urach statt.
Sempai Jan Soukup ist All Japan Schwergewichtsgewinner 2004, Vize-Weltmeister 2007, Europa Meister 2007 und 3-facher K-1 gewinner.

Anmeldeformular


Facebook-Veranstaltungslink








Sommer 2013





Der Sommer brachte zwei hochinteressante Events mit.
Zum Ersten das Trainingslager am Edersee mit Sensei Ito, einem begnadeten Karate-Lehrer.
Aus unserem Dojo nahmen daran teil u.a. Sempais Peter Gawlik, Marek Zmarzly und Dariusz Schöneich,
sowie Georg Breitschädel und Alexander Sapadinski.
Detaillierter Bericht mit Fotos erscheint in Kürze auf der Seite des Frankfurter Dojo unter www.kyokushin-rheinmain.de
Das zweite Highlight fand im polnischen Lublin in der Zeit 15.-18. August statt.
An diesem Summer Camp, das von Shihan Jacek Czerniec perfekt ausgerichtet und von Shihan Katsuhito Gorai as New York geführt wurde, nahmen ca.180 Karateka aus Polen, Slovakei, Belgien, Ukraine und Deutschland teil.
Shihan Gorai brachte diesmal Kentaro Tanaka aus Yokohama mit, einen der nahmhaftesten Kyokushin-Kämpfer der letzten Jahre weltweit.
Sempai Martin Wilczek bei den Weltmeisterschaften 2011 und später Sempai Ali Shams
hatten die Möglichkeit gegen ihn anzutreten.
Die insgesamt 10 Trainingseinheiten wurden zum Teil in Gruppen von den Shihans Gorai und Dadzibug (Iken)
sowie von Kentaro Tanaka (Kumite) durchgeführt.
Es wurden die von Sosai Masutatsu Oyama festgelegten Trainingsschwerpunkte: optimale Koordination der Bewegungen, Kontrolle der Kraft aller Techniken, Atemführung sowie Kime & Kiai mit grosser Konsequenz geübt.
Die Kyu- und Dan-Prüfung, die für dieses Sommerlager von Honbu, der Weltzentrale in Tokyo bis zum 4.Dan genehmigt wurde, hat auch Sensei Ulrich Münzer erfolgreich bestanden. Traditionell wurden im ersten Teil Kihon, Ido Geiko und Kata geprüft, am folgenden Tag im finalen Training des Sommerlagers auch Kumite. Für die Höchstgraduierten waren es 30 Kämpfe.
Schon bald, Anfang September stehen euch die Türen des Dojo Dortmund zu den bekannten Zeiten offen.
Es werden alle Aspekte des Kyokushin-Trainings angeboten und auch möglichst alle Anregungen der Sommerseminare im Training umgesetzt.
Seit einigen Monaten bieten wir auch Training für Kinder an (samstags von 11:oo bis 12:oo) geführt von Sempai Gawlik.
Was das Alter angeht, gibt es nach oben keine Grenzen.
Wir laden Alle herzlich ein, OSU.




Deutsche Meisterschaft 2013 Wedel

Am 05.10.2013 finden die deutschen Gewichtsklassen Meisterschaften in Wedel statt.
Allgemeine Informationen und Gewichtsklassen sind in der unten aufgeführten PDF Datei ausführlich aufgelistet.

PDF-Download:









Jahreshauptversammlung 2013


Am 25.05.2013 findet um 12:00 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung im Dojo Dortmund statt. Eingeladen sind alle Mitglieder der Karateabteilung, direkt im Anschluss folgt dann das übliche Training.
 




Trainingswochenende 2013

Vom 01.06.2013 bis 02.06.2013 findet das Trainingswochenende 2013 in Bremen (Dojo Nakahata) statt. Es beinhaltet unter anderem Seminare und eine Kyu Prüfung.
Uhrzeiten: Samstag 01.06.2013, 13:30 – 23:00, Sonntag 02.06.2013, 06:00 – 10:00
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der PDF Datei.


>> Informationen herunterladen <<



Kyokushinkai German Open 2013



Am 6. April 2013 fand das 8. Kyokushinkai German Open in Eislingen statt.

Insgesamt sind über 100 Kämpfer aus den Niederlanden, Ungarn, Belgien, Litauen, Österreich und Deutschland angereist, wo natürlich auch 2 Kämpfer des Dojo Dortmund angetreten sind.

In der open Kategorie hat Sascha Hülsmann seine hervorragende Leistung demonstriert, wo er unter anderem gegen Kämpfer aus den vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften angetreten ist und insgesamt den 3. Platz für sich beanspruchen konnte.

In der Kategorie Nachwuchs-Frauen konnte Tatjana ebenfalls eine wunderbare Leistung erzielen und somit den 2. Platz einnehmen.

Desweiteren konnte sich das Dojo Dortmund  gut präsentieren indem Peter Gawlik als Zuständiger Kampfablauforganisator, Darius Schöneich und Marek Zmarzly jeweils als Kampf-Richter tätig waren.

Nur durch das jahrelange harte Training konnten unsere Kämpfer in Turnieren und Meisterschaften erfolgreich werden, deshalb ein großer Dank an unsere Trainer U.Münzer, M.Plachetka, M.Wilczek, P.Gawlik!

Fotos folgen noch





Frohe Ostern

Ein schönes Osterfest, möge es vor allen Dingen Freude und Entspannung bringen!





8th Kyokushin German Open 2013



Am 6.April 2013 finden die 8. deutsches Kyokushin Meisterschaften statt.

Formulare und Informationen können hier runtergeladen werden:


Regeln und Ausrüstung
Anmeldung
Anmeldung (als Excel Tabelle)
Einverständniserklärung (über 18 Jahre)
Einverständniserklärung (unter 18 Jahre)



Sommer Lager 2013





Vom 30. Juli bis zum 4.August findet das Sommer Lager statt!
 Wir haben eine hundertprotzentige Zusage von Sensei Joji Hibino, der Rechten Hand von Honbu, erhalten.
Nach einem persönlichen Gespräch mit Sensei Hibino, besteht noch die Möglichkeit, dass Sensei Shin Ito ebenfalls nach Deutschland kommen könnte.
Wer ist Sensei Ito?:
Sensei Ito war von 1998-2003 im Japanischen Nationalteam im Mittelgewicht, hat 2002 die Japanischen Meisterschaften gewonnen und bei den siebten und achten Offenen Weltmeisterschaften gekämpft, des Weiteren wurde er bei den zweiten Gewichtsmeisterschaften sowie den 32 Japan Open zum besten Techniker gewählt.
Er ist ein Schüler von Koichi Kawabata aus Kyoto, seit 2000 im Honbu Dojo und seit 2004 begleitet Sensei Ito eine Position als Branch Chief in der Präfektur Gifu.
Dies sagt viel über seine Person und Position aus, gegeben der Tatsache, dass er letztes Jahr als Haupttrainer drei Sommerlager in Bulgarien, Rumänien sowie Russland geleitet hat. Obwohl Sensei Ito von Sensei Artur Hovhannisyan begleitet wurde, hat Ersterer stets das Tarining geleitet.

Der Preis für das Sommerlager beträgt 200€ inklusive T-shirts, wenn bis Ende Februar gezahlt wird. Ab März erhöht sich der Betrag auf 250€.


Anmeldung HIER


Joji Hibino


Shin Ito




Kämpfer des Jahres 2012

Das Jahr 2012 hat viele Herausforderungen und auch Möglichkeiten gehabt, um sich weiterzuentwickeln und sein eigenes Können unter Beweis zu stellen. Nikolai Bojarski hat die Chancen ergriffen und in jeder Situation sein Bestes gegeben, wodurch er zahlreiche Kämpfe gewonnen hat und immer unter den Top-Platzierten auf dem Podest stehen durfte. Das Dojo Dortmund wünscht ihm auch für das Jahr 2013 viel Erfolg!
OSU








Frohe Festtage

Das Dojo Dortmund wünscht allen Mitgliedern und der Familie frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr mit vielen Erfolgen !
Das nächste Training findet am Montag den 07.01.2013 statt.







KYU-Prüfung und Weihnachtsfeier

Am 15.12.2012 (Samstag) findet die KYU-Prüfung von 12:00 - 14:30 Uhr im Dojo-Dortmund statt. Anschließend wird unsere traditionelle Weihnachtsfeier im Dojo veranstaltet wo es auch kalte und warme Getränke sowie einige Süßigkeiten geben wird. Wir bitten alle Mitglieder des Dojo Dortmund daran teilzunehmen!





Training für Kinder!



Wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass wir ab dem 01.12.2012 auch eine Trainingseinheit für Kinder anbieten werden!
Von 11-12 Uhr wird das Training Samstags extra für Kinder stattfinden und im Anschluss wie gewohnt von 12-14 Uhr das reguläre Training.
Über eine hohe Teilnahme würden wir uns freuen und wünschen weiterhin viel Erfolg!
OSU!





Winterlager 2012 in Bad Urbach

Vom 13. - 16.12.2012 findet das Winterlager in Bad Urbach statt. Der Anmeldeschluss ist der 30.11.2012!

>> Anmeldeformular <<

>> Info-Jugendherberge <<







Oyama Charity Cup Bremen 2012

Am 24.11.2012 findet der Oyama Charitiy Cup statt. Weitere Details sind auf den Informationsblättern zu finden.


 >> Kategorie-Tabelle <<              >> Information <<








German Open 2012










Sommerlager 2012

Hier findet ihr einige Fotos des Sommerlagers!
>> Bildergalerie <<







Deutsche Meisterschaft 2012 (Eislingen/Stuttgart)










Sommerlager 2012







Jahreshauptversammlung 2012

Am 19.05.2012 findet um 11:15 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung im Dojo Dortmund statt.
Eingeladen sind alle Mitglieder der Karateabteilung. Direkt im Anschluss folgt dann das übliche Training und eine KYU-Prüfung.





Sosai Memorial Days

Am 28.04.2012 - 29.04.2012 finden in Frankfurt a.M wie jedes Jahr die Sosai Memorial Days statt.
Weitere Informationen findet ihr unter diesem Link:





Frohe Ostern

Das Dojo Dortmund wünscht allen frohe Ostern 2012!






Winterlager 2011 Willingen

Im Zeitraum vom 08.12.2011 bis zum 11.12.2011 fand das Winterlager in Willingen statt.
Sempai Marek Suchanek hat dort die Prüfung zum Shodan bestanden, Glückwunsch!

Einzelheiten folgen....







Einladung zur Weihnachtsfeier


Am 17.12.2011 (Samstag) findet direkt nach dem Training eine Weihnachtsparty für alle Mitglieder der Karateabteilung statt. Wir würden uns freuen euch alle anzutreffen!





10th World Open Kyokushin Karate Tournament


Am Sonntag, den 06. November 2011 kurz nach halb Zehn sind die 10. Weltmeisterschaften in Tokio Geschichte.
Ich konnte die Kämpfe der besten 32 ab 6 Uhr auf www.superkarate.ru verfolgen; Es war unheimlich spannend.
Auf detaillierte Berichte müssen wir bis zur Rückkehr von Sempai Peter Gawlik & Co warten.
Die russischen Kämpfer dominierten, wie erwartet das Geschehen. Vier von ihnen erreichten das Viertelfinale.
Die elitäre Runde ergänzten der Weltmeister Ewerton Texeira aus Brasilien und der einzige Japaner - Makoto Akaishi.
Namhafte Karatekas wie Alexandro Navarro und Pablo Estensoro aus Spanien sowie der Bulgare Damyanow schieden kurz davor aus.
Den Kampf um Platz 3. entschied Goderzi Kapanadze gegen Akaishi schon nach den ersten drei Minuten für sich.
Und dann das Finale: bisheriger Champion Texeira ( in Japan "Godzilla" genannt) gegen den 20-jährigen Tariel Nikolaishvili,
der im vergangenen Jahr als erster Nicht-Japaner die Japan Open gewann.
Die Entscheidung bei einem Stand von 2:2 nach Verlängerung fiel durch den Hauptkampfrichter und Texeira`s Trainer - Shihan Isobe.
Ein unparteisches Urteil eines großen Meisters.

Sensei Ulrich Münzer












Kyokushin German Open 2011


Am 1.Oktober fand in Frankfurt am Main das Prestige-Turnier des Deutschen Kyokushin Karate - German Open statt. Zum sechsten Mal kämpften über 50 Karateka aus Frankreich, Ukraine, Ungarn, Deutschland und der Tschechei in mehreren Alters- und Gewichtskategorien. Insbesondere das Team vom Vize-Weltmeister Sensei Jan Sokoup aus Prag präsentierte sich geschlossen sehr gut.
Aus dem Dojo Dortmund nahmen am Event teil: Sempai Martin Wilczek, Nicolas Bojarski, Camilla Hartke und Julia Belzak.
Unsere Damen waren super-engagiert und erkämpften sich den 2. (Julia) und den 3. (Camilla) Platz.
In seinem ersten Turniereinsatz zeigte Nicolas Bojarski einen unerschütterlichen Kampfgeist und kraftvolle Kombinationen, die ihm den 2. Platz sicherten. Bedingt durch seine Verletzung konnte er sich im Finalkampf nicht behaupten .
Der Mann des Tages war Sempai Martin Wilczek, der die Konkurrenten im Schwergewicht der stark besetzten Profi-Kategorie weit hinter sich ließ. Er kämpfte mit bestehender Effektivität und nockte die Gegner nach knapp einminütigen Kämpfen mit Chudan Mawashi Geri bzw Jodan Hiza Geri aus. Selten wurde ein 1. Platz so klar erreicht.
In diesem Jahr erwarten uns noch einige interessante Ereignisse. Am 4.Dezember organisiert Dojo Dortmund ein bundesweites Kinder-und Jugendturnier. Es findet in der Sporthalle der Haupt- und Realschule in Scharnhorst statt. Schon eine Woche später (8.-11.) lädt IKO-Deutschland zum Winterlager nach Willingen im Sauerland ein. Es wird ein umfassendes Trainingsspektrum angeboten. Anschließend findet eine Kyu- und Schwarzgurtprüfung statt.

Schließlich die Weltmeisterschaften : nach langen vier Jahren findet im November in Tokio das 10. World Open Karate Tournament statt. Im Jahr 2007 war es u.a. Martin Wilczek, der Deutschland vertrat. Gegen Kentaro Tanaka kämpfte er auf Augenhöhe. Der Japaner gewann. Unser Team-2011 bilden : Sempai Darius Schöneich, Sempai Alireza Shams und Milena Kovaleva. Als Coach begleitet sie Sempai Peter Gawlik. Danach nehmen Alle am Winterlager auf Mount Mitsumine mit anschließender Dan-Prüfung teil.

Viel Glück !
Sensei Ulrich Münzer





Weitere Fotos und evtl. Videos folgen noch !






Sommerlager Sylt 2011

Als Erinnerung an das wunderbare Sommerlager auf Sylt, hier noch ein paar Fotos.







Sommerpause


Das Dojo Dortmund wünscht allen Mitgliedern und Angehörigen schöne und vorallem erholsame Sommerferien und einen schönen Urlaub!

Das erste Training nach der Sommerpause, findet am Dienstag den 30.08.2011 statt.






Norddeutsche Kyokushin Meisterschaft 2011 in Bremen

Am 04.06.2011 fanden die "Norddeutschen Meisterschaften" in Bremen statt.
Für das Dojo Dortmund sind angetreten:
  • Sascha Hülsmann (1.Platz)
  • Julia Cialkowski (1. Platz)
  • Julia Belzak (2. Platz)
  • Nikolai Bojarski (2. Platz)
  • Camilla Hartke (3.Platz)
Weitere Infos und Fotos/Videos folgen.




Kyu Prüfungen am 07.05.2011



Am Samstag den 07.05.2011 absolvierten einige Mitglieder des Dojo Dortmund ihre Kyu Prüfung. Die Prüfung war hart und anstrengend, doch alle konnten sich mit viel Ausdauer und Geduld beweisen und somit bestehen. Glückwunsch an alle Teilnehmer.




Sosai Memorial Days 2011, Frankfurt a.M

Am Wochenende vom 30.04.2011 - 01.05.2011 fanden in Frankfurt am Main die alljährlich bekannten Sosai Memorial Days statt. Am Samstag fing es mit Kihon, Kata und Bodenkämpfen an, hinterher ging es mit Dehnübungen und Kämpfen weiter.
Abgeschlossen wurde der Samstag mit einem leckeren Essen und einigen Kyokushinvideos. Alles ganz gemütlich und ruhig um Energie für den anstehenden Tag zu sammeln.

Der Sonntag war wie jedes Jahr das Highlight, der traditionelle Lauf zum 798m hohen Altkönig stand ganz oben auf dem Programm.


Die einen waren recht zügig oben angekommen, die anderen ließen sich etwas mehr Zeit. Letztenendes hatten aber alle das gleiche Ziel, die Ankunft auf der Spitze des Berges. Einige kurze Kumiterunden dienten der Auflockerung und Entspannung. Abgeschlossen wurde das Programm mit meditativen Trainingseinheiten die durch das angenehme Wetter und die Umgebung positiv unterstützt wurden.
Nachdem das Training abgeschlossen wurde, gab es ein gemeinsames Frühstück.

Fotos findet ihr hier: Bildergallierie




Kancho Matsui in München

Kancho Matsui und Shihan Gorai hatten sich kurzfristig dafür entschieden dem neuen Dojo in München einen Besuch abzustatten.


Sensai Czaplarski , Kancho Matsui, Sensai Urbanczyk, Shihan Gorai (v.l.n.r)





European Open Championship Frankreich 2011

Am 26. März fanden die europäischen Kyokushin Karate Meisterschaften in Paris / Frankreich statt. Glückwunsch an Alejandro Navarro der den ersten Platz belegte!


Team Deutschland


Alejandro Navarro (l.) und Ali Shams (r.)





Winterlager Dojo Bremen


An dem ersten Märzwochenende vom 4. bis zum 6.03.2011 fand das Winterlager im Dojo Nakahata (Bremen) statt. Organisiert wurde dieser Lehrgang von Sensei Nakahata wo durch Lauftraining verstärkt auf die Kondition eingegangen wurde. Ebenfalls wurden auch die Kata jedes einzelnen geschliffen sowie auch die Hand- und Beintechniken. Als Gast durften wir Shihan Ewalt begrüßen welcher uns einen Einblick ins Jujutsu verschaffen hat. Abgeschlossen wurde der Lehrgang mit einigen kleinen Kämpfen um auch alles gelernte umzusetzen. Wie auch jedes Jahr gab es zur Krönung des Lehrganges auch ein kleines Training im See was bei Temperaturen von geschätzten -3°C im Winter üblich ist.

Eine Ansammlung von Fotos findet ihr hier: Bildergalerie







Jahreshauptversammlung

Am 26.02.2011 fand die TuS Scharnhorst Jahreshauptversammlung im Dojo Dortmund statt, wo unter anderem festgelegt wurde wer welche Zuständigkeitsposition trägt:

Geschäftsführung, Matthias Riemer
Abteilungsleiter, Ulrich Münzer
Kassenwart, Peter Gawlik
Kassenprüfer, Georg Breitschedel






Weihnachtsfeier


In erster Linie ein Dankeschön an alle die an unserer Weihnachtsfeier teilgenommen haben.
Es war eine schöne und zahlreich besuchte Weihnachtsfeier. An diesem Punkt wünsche ich im Namen des Dojo Dortmund eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2011.


Hier sind noch einige Fotos von der Weihnachtsfeier: Bildergalerie





Einladung zur Weihnachtsfeier


Am 11.12.2010 (Samstag) findet direkt nach dem Training eine Weihnachtsparty für alle Mitglieder der Karateabteilung statt. Wir würden uns freuen euch alle anzutreffen!





Europameisterschaft 2010 in Belgrad (Serbien)




Bei der 10. Europameisterschaft, die am 7.11.2010 in Belgrad (Serbien) stattgefunden hat versammelten sich 215 Teilnehmer aus 16 europäischen Ländern.
Dieses Turnier war sehr wichtig für die besten Kämpfer aus Europa, denn die ersten vier bestplatzierten der Open Gewichtklasse qualifizierten sich für das 10. World Open Karate Tournement ( 3.-6. November 2011 , Tokio)

Darius Schoeneich (Dortmund) hat seinen ersten Kampf nach der Schiedsrichterentscheidung verloren. A. Daiber (Stuttgart) hat seinen Kampf in der 2. Runde verloren. Bestplatzierter wurde Ali Shams (ehemaliger Dortmunder , jetzt Hamburg) der den Kampf gegen einen starken Serben verlor.(Video)
Für Deutschland waren auch noch M.Zmarzly (Nationalcoach), Sensei Y. Nakahata (IKO Kampfrichter), Sensei S.Urbanczyk (IKO Kampfrichter und Managment) anwesend.
Zusätzlich fand am 8.11.2010 ein Seminar mit Kancho Matsui statt.


Die Ergebnisse findet ihr hier


Deutsche Nationalmannschaft mit Kansho Matsui


Ali Shams (l.)





Ali Shams (l.) und Coach Marek Zmarzly (r.)



Darius Schoeneich (l.) , Alejandro Navarro (m.) , Marek Zmarzly (r.)





Anmeldung Winterlager 2010/2011


Vom 13. bis zum 16. Januar findet in Willingen ein Winterlager statt.Es gibt noch freie Plätze.

Bitte meldet Euch unter folgender Email-Adresse an office@ikok-d.de

Das Formular findet ihr hier





German Open 2010 Neu Isenburg




Am 16. Oktober 2010 fand in Neu Isenburg bei Frankfurt die 5. German Open statt.Unter den 191 Teilnehmer aus vielen europäischen Ländern haben 3 Kämpfer aus unserem Dojo Dortmund teilgenommen.
Martin Wilczek (1 Dan),der wegen einer Verletzung den Kampf ums Finale absagen musste wurde 3. Dariusz Schoeneich(1 Dan),der in der Kategorie Old Boys einen harten Fight um den 1. Platz nach der Schiedsrichterentscheidung knapp verlor.Unsere Nachwuchshoffnung Camilla Hartke hat den Kampf um den Einzug ins Finale verloren, dennoch wurde sie 3. Camilla und hat zum ersten mal in ihrer jungen Karatekarriere bei einem Full Contact Karate Turnier teilgenommen.
Unser Dojo wurde noch durch Sensei U.Münzer(Turnierarzt),Sempai P.Gawlik(Manegment des Turniers,technischer Schiedsrichter),Sempai M. Zmarzly(Schiedsrichter),Sempai A.Sapadinski(Coach) unterstützt.


Die Ergebnistabelle findet ihr unter diesem Link


Camilla Hartke(r.) (Video)


Darius Schoeneich (r.)


 Martin Wilczek (r.)



Alexander Sapadinski belegte in Schlesien den 3. Platz bis 75 kg


Bei dem 30. Jubiläum der Schlesischen Vollkontakt Kyokushin Karate Meisterschaften, am 14 März in Bielsko-Biala Polen, belegte Alexander Sapadinski den 3. Platz in der Kategorie Männer bis 75 kg.

Es gab insgesamt 137 Teilnehmer bei diesen Prestigemeisteschaften in Polen.

Zwei Kämpfe konnte Alexander bereits vorzeitig gewinnen, bei dem 3. Kampf hat er leider in den letzten 10 Sekunden verloren.

 Als Coach war Senpai Peter Gawlik mit dabei.

Wir gratulieren und hoffen, dass die Form bis zur EM noch weiter steigt.





THE 23rd EUROPEAN WEIGHT CATEGORY CHAMPIONSHIPS KIEV 2009


Hier die offiziellen Ergebnisse der 23. Europameisterschaften mit Gewichtskategorien aus Kiew:


Men

Women
Men Lightweight Category (-70 kg)

1

Yakovenko Yevgen

Ukraine

2

Texeira Victor

Holland

3

Moczydlowski Piotr

Poland

3

Grigorescu Antonio

Romania

5

Stochitoiu Marius

Romania

6

Startsev Dmitry

Russia

7

Burlutskyy Oleksiy

Ukraine

8

Komanov Ivan

Bulgaria

 

NUMBER OF COMPETITORS 22

Men Middleweight Category (-80 kg)

1

Stoian Nicolae

Romania

2

Komanov Aleksandar

Bulgaria

3

Ismailov Vusau

Himself

3

Krzak Michal

Poland

5

Kaptchuk Denis

Ukraine

6

Abzotov Adlan

Russia

7

Petrov Stilyan

Bulgaria

8

Iacob Mirel

Romania

 

NUMBER OF COMPETITORS 24

Men Heavyweight Category (-90 kg)

1

Navarro Alejandro

Spain

2

Gogonel Lucian

Romania

3

Prikhodko Oleksiy

Ukraine

3

Estensoro Pablo

Spain

5

Sidoti Ivan

Italy

6

Sadaoui Djamel

France

7

Miller Marcin

Poland

8

Uvitsky Sergey

Russia

 

NUMBER OF COMPETITORS 20

Men Superheavyweight Category (+90 kg)

1

Damyanov Zahari

Bulgaria (himself)

2

Lunev Dmitry

Russia

3

Belkhodja Djéma

France

3

Martinov Petar

Bulgaria

5

Bartosiewicz Marek

Poland

6

Petrov Stefan

Bulgaria

7

Kurbanov Lechi

Russia

8

Ciesluk Karol

Poland

 

NUMBER OF COMPETITORS 14

Women Lightweight Category (-55 kg)

1

Vorobyeva Elena

Russia

2

Pawlikowska Ewa

Poland

3

Boycheva Stanislava

Bulgaria

3

Asenova Aneliya

Bulgaria

5

Kornjakova Sabina

Russia

6

Selyukova Natalia

Ukraine

7

Onischenko Inna

Ukraine

8

Apavou Aurélie

France

 

NUMBER OF COMPETITORS 12

Women Middleweight Category (-65 kg)

1

Habraszka Dobroslava

Poland

2

Khripunova Anastasia

Russia

3

Wojcik Magdalena

Poland

3

Petrova Nadezhda

Bulgaria

5

Monachon Melissa

Switzerland

6

Rusinova Olga

Russia

7

Shkolnaya Natalya

Himself

8

Aranda Silvia

Spain

 

NUMBER OF COMPETITORS 14

Women Heavyweight Category (+65 kg)

1

Cherneva Danaila

Bulgaria

2

Kopyrina Anna

Russia

3

Sypien Agnieszka

Poland

3

Kaczynska Anna

Poland

5

Martinez Vanesa

Spain

6

Lukyanenko Evgeniya

Russia

7

Zibina Olga

Ukraine

8

Dyka Natalia

Ukraine

 

NUMBER OF COMPETITORS 12

CLASSIFICATION OF COUNTRIES

1

Russia 14

2

Poland 13

3

Bulgaria 12


NUMBER OF COMPETITORS:118

NUMBER OF COUNTRIES:21

BEST MEN FIGHTER:Yevgen Yakovenko (Ukraine)

BEST WOMEN FIGHTER:Elena Vorobyeva (Russia)

BEST MEN TAMESHIWARI:Petar Martinov (Bulgaria) - 18 boards

BEST WOMEN TAMESHIWARI:Ewa Pawlikowska (Poland) - 10 boards

DATE::23 MAY 2009

PLACE::KIEV / UKRAINE

MAIN JUDGE:ANTONIO PINERO

ORGANISER:UKRAINIAN KYOKUSHIN KARATE ORGANIZATION


Aktualisierung und Umstrukturierung unserer Homepage


Nach etwas längerer Zeit beginnen wir nun wieder die Homepage zu aktualisieren. Nach und nach werdet Ihr hier die aktuellen Neuigkeiten rund ums Kyokushin Karate und zu den Aktivitäten des Dojo Dortmunds finden!

Viel Spaß beim Besuch unserer Homepage. Osu!

 .



Wintertraining im Dojo Dortmund


Beim Training wurde das schöne verschneite Dortmund genutzt, um ein Training im freien durchzuführen. Um Euch einige Eindrücke in unser Traning zu gewähren, habe ich Euch Fotos beigefügt. Unter dem folgenden Link könnt Ihr Euch die Fotos in einem Online Album anschauen.

http://picasaweb.google.de/Saschakyokushin/WintertrainingKyokushinDojoDortmund?feat=directlink


.

Gürtelprüfung am 06.06.2009 im Kyokushin Karate Dojo Dortmund


Am 06.06.2009 fand im Dortmunder Kyokushinkai Karate Dojo eine Gürtelprüfung unter der Leitung des Dojoleiters Ulrich Münzer statt. Als zusätzliche Prüfer standen Martin Plachetka und Peter Gawlik zur Verfügung.

Geprüft wurden die Schüler des Dortmunder Dojo Sigmund, Julian, Carsten, Darius, Thomas und Leszek.

Alle Prüflinge haben ihre Prüfung erfolgreich abgelegt. Außer Sigmund muss noch zur erfolgreichen Prüfung einen zweiten Teil ablegen, da er zum 5. Kyu geprüft wird.

Darius legte die beste Prüfung ab und bewies, dass gute kämpferische Leistungen nicht im Gegensatz zu guten Kihon - Leistungen stehen, sondern das Kihon Training ein unvermeidbarer Grundstein für eine gute kämpferische Leistung ist.

Wir wünschen unseren Schülern für ihre weitere Laufbahn alles Gute und hoffen, dass das Training weiterhin mit demselben Einsatz fortgeführt wird!

Unter dem folgenden Link könnt ihr euch die Fotos anschauen, die während der Prüfung aufgenommen wurden. Viel Spaß damit, Osu!

http://picasaweb.google.de/Saschakyokushin/PrufungKyokushin06062009#





Bericht und Fotos zur 23. Europameisterschaft in Kiew

Für Deutschland starteten drei Kämpfer bei der EM, zwei Dortmunder Kämpfer, Alexander Sapadinski und Sascha Hülsmann.

Zudem kämpfte noch Hannes Ehmer aus Hamburg.

Weiterhin flogen Country Representative Christoph Fischer, Schiedsrichter Darius Czaplarski und Coach und Schiedsrichter Slawomir Urbanczyk mit nach Kiew.

Die drei Kämpfer fühlten sich gut durch Slawomir gecoacht.

Alle drei Kämpfer hatten schon im ersten Kampf sehr starke und erfahrene Gegner. Alexander verlor leider durch Ippon; Sascha hat sich sehr gut geschlagen und hätte nach der  Meinung einiger Schiedsrichter mindestens noch eine Verlängerung verdient, die Kampfrichter entschieden sich allerdings für den Gegner.

Hannes konnte seinen ersten Kampf gegen einen starken Gegner für sich behaupten. Seinen zweiten Kampf konnte Hannes trotz seinem bekannten kämpferischen Löwenherz und einer Verlängerung nicht für sich behaupten. Die Differenzen in der Kondition - die er auch einsah - machten ihn in dem Kampf schließlich zum Unterlegenen.

Alle drei Kämpfer waren aber nach den Meisterschaften sehr zufrieden, denn sie haben eine gute Leistung erbracht und sehr gute Erfahrung gesammelt. Aus diesen Erfahrungen können sie schließlich ihr zukünftiges Training aufbauen.
Darius Czaplarski bewährte sich nun auch als internationaler Kampfrichter.

Unter folgendem Link könnt ihr euch die offiziellen Fotos der europäischen Kyokushinkai Seite anschauen:

http://www.europeankyokushin.org/news/

Zusätzlich habe ich ein paar selbst geschossene Bilder der EM in einem Online-Album zur Verfügung gestellt, welches ihr euch unter folgendem Link aufrufen könnt:

http://picasaweb.google.de/Saschakyokushin/23EMKiev23052009#

Wir wünschen unseren Kämpfern weiterhin viel Erfolg. Osu!

 

Am 07. November 2009 findet in Dortmund der zweite Bundeslehrgang des jahres 2009 statt. Der Bundeslehrgang wird dieses mal nur eintägig durchgeführt. weitere details findet ihr unter der offiziellen ausschreibung aus der seite des kkd unter:

http://www.kyokushinkai-deutschland.de/index.php?option=com_docman&task=doc_view&gid=31&Itemid=35

wir hoffen auf zahlreiche teilnehmer!

Frohe Festtage

Das Dojo Dortmund wünscht allen Mitgliedern und der Familie frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr mit vielen Erfolgen !


Zwei dortmunder Kämpfer bei der Europameisterschaft mit Gewichtskategorien in Kiew

Die Kämpfer Alexander Sapadinski und Sascha Hülsmann werden am 23.05.09 in Kiew an der Europameisterschaft teilnehmen. Diese wird in unterschiedlichen Gewichtskategorien ausgetragen. Alexander kämpft in der Kategorie bis 80 kg und Sascha kämpft in der Klasse über 90 kg. Somit werden zwei der drei teilnehmenden Kämpfer für Deutschland vom Dojo Dortmund gestellt, was die guten Trainingsbedingungen und Trainerleistungen widerspiegelt.

Wir drücken unseren Kämpfern die Daumen und wünschen Ihnen viel Erfolg!


Dokumentation Fight Quest über Kyokushin Karate

Es gibt eine Dokumentationsreihe über die wichtigsten Kampfsportarten. Diese Serie nennt sich Fight Quest. Es wurde auch eine Reportage über Kyokushin Karate erstellt, welche auch bei Youtube angesehen werden kann. Dort kann man einen Einblick in die Sportart, Trainingsabläufe, Sparrinsgeinheiten und den Spirit bekommen. Viel Spaß!

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=cVAHJp7YfGo

Teil2: http://www.youtube.com/watch?v=ghcRs9QpZbA

Teil 3: http://www.youtube.com/watch?v=xWfOtLoqxus

Teil 4: http://www.youtube.com/watch?v=Rg_m8cxqccU

Teil 5: http://www.youtube.com/watch?v=mVPEcNVfJ18

Teil 6: http://www.youtube.com/watch?v=9EbXqgjC3_M